FIBEL-Logo FIBEL - BAUBIOLOGIE
UWE DREWELOWSKY


Energieoptimierung - Schadstoffreduzierung (mit EM)
So sparen Sie Heizungs-, Diesel- und Benzinkosten!

Durch den Einbau von verschiedenen Systemkomponenten (die auf der EM-Technologie beruhen) bei diversen Energieverbrauchern (z.B. PKW, LKW, Heizungsanlage u.v.a.m.) erreichen wir bei nahe zu jeder „Maschine“ eine erhebliche Reduzierung des Energieverbrauchs und gleichzeitig eine Reduzierung des Schadstoffausstoßes.

Hervorgerufen wird dieses Ergebnis durch die Optimierung des Verbrennungsprozesses, wo auch immer. Dafür sorgen die Hochtemperaturkeramikchips (HTKC). Sie stellen die Kernkomponente dar (hochwertige Additive  ergänzen  die Wirkung).

Mehr darüber können Sie unter www.htkc.de erfahren und Informationsblätter  herunterladen.

Fragen Sie einfach per Telefon oder Email an (vorgefertigtes Datenblatt zum Ausfüllen abrufbar), geben Sie die Daten Ihres PKW’s oder Heizanlage an und wir geben Ihnen in Kürze eine Antwort über die Durchführungsmöglichkeiten, den Ablauf der Installation und natürlich ein verbindliches Angebot über den Kostenrahmen.

Preis z.B. für die PKW-Optimierung/Stufe I  ab 290,00 € (2 Komponenten) incl. MwSt. plus Versandgebühren. Wichtig: Stammkunden-Rabatt 5%!

In vielen Fällen hat sich gezeigt, dass die getätigte Investition sich bereits nach zwölf Monaten amortisiert (einmal den sofortigen feststellbaren Fahrkomfort bzw. Heizanlagenkomfort außer acht gelassen); ja sogar in nicht wenigen Fällen erheblich früher. Die Einsparpotentiale sind halt von Fall zu Fall unterschiedlich; von vielen Einzelfaktoren abhängig.

Folgende Punkte können Sie als Ihren Kundennutzen verbuchen:

Sie haben Recht, alles zusammen hört sich sich ziemlich stark an, aber machen Sie einfach einmal die Probe, sparen Sie beim Betrieb bares Geld, entlasten Sie die Umwelt und verlängern Sie den Gebrauch der Systeme; das alles macht Sinn!

Nach Kontaktaufnahme bekommen Sie auf Wunsch ein konkretes Angebot, und natürlich sorgen wir dafür, dass die Komponenten bei Ihnen eingebaut werden, bzw. fragen Sie in Ihrem Umkreis nach einem Monteur, der offen ist für neue Technologien.

Die EM-Technologie wird sicherlich in nächster Zeit noch mehr spannende Ergebnisse hervorbringen, schauen Sie doch des öfteren auf unsere Seite. Wir zertifiz. EM-Betrater möchten Sie gerne beraten, Ihnen die Technologie näher bringen und Sie auf dem Laufenden halten. Siehe: www.em-stammtisch.de

Wenn noch Fragen zu klären sind, weitere Informationen benötigt werden oder ein Termin vereinbart werden soll, nehmen Sie Kontakt mit mir auf!


[Startseite] [FIBEL - Was ist das?] [Neue Baubiologie] [Baubiologische Untersuchung] [Elektrosmog] [Erdstrahlen] [Energieoptimierung (HTKC)] [Produkte]
[Uwe Drewelowsky] [Links] [Kontakt/Impressum]

Gestaltung der Internetseiten: André Drewelowsky
Letzte Änderungen: 23.10.2009