- Effektive Mikroorganismen als Helfer
- Dampfdestillation ergibt reines Wasser
- Verstoffwechselung fördernde Naturprodukte aus kbA
- der Körper verlangt nach gutem Licht
-Galvanische Feinstromtherapie (s.u. Seite Innovatives...)
-Schiele-Bäder (intensivste  Durchblutungs-Förderung, s.u. Seite Innovatives...)

Von Urbeginn an sind kleinste Organismen wesentlich an der Entwicklung der ERDE beteiligt. Sie begleiten den Menschen, die Tiere und die Pflanzen (in Symbiose) bis zum heutigen Tag. Auf sämtlichen Oberflächen treffen wir Mikroorganismen verschiedenster Art an. Sie zu bekämpfen und zu beseitigen wäre eine Sisyphus-Arbeit bzw. unmöglich (siehe Probleme im Krankenhaus-OP). Es kommt für uns Menschen darauf an, nur die fördernden um uns und in uns zu haben (zumindestens in der Überzahl).

Genau diese Erkenntnis hatte Herr Professor Teruo Higra in Japan bereits vor über 20 Jahren. Er fing an zu experimentieren und zu forschen um der Landwirtschaft und dem Gartenbau auch in ärmeren Ländern eine chemiefreie Produktion mit hohen Erträgen (als Vision) zu ermöglichen. Nach Jahren der Enttäuschungen fand er fast per Zufall die Lösung. Ein Boden, der überreich mit Mikroorganismen angereichert ist, die der Pflanze und dem Bodenleben zuträglich sind, dankt es mit gesunden Pflanzen und guten Erträgen. Besonders kommt es auf das Mischungsverhältnis unter den vielen Arten an.

Kontinuierlich erweitern wir die Inhalte für diesen Bereich. Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!